Merkliste

König-Ludwig-Radweg: Abschnitt König-Ludwig-Radweg

Mitten durch Neumarkt verläuft der historische Ludwig-Donau-Main-Kanal. Idyllische Wege führen an seinem Ufer entlang. Die ebenen Strecken sind ideal für Radler und Wanderer. Beim Radfahren erlebst du hier die Natur, entdeckst Kunst am Kanal und historische Schleusen oder begegnest einem Treidelschiff.

Der Ludwig-Donau-Main-Kanal wurde 1846 dem Verkehr übergeben. Seine heute noch erhaltenen Abschnitte gehören zu den schönsten Relikten deutscher Industriekultur und stehen unter Denkmalschutz. Im Lauf der Jahrzehnte haben sich das stille Wasser und seine Ufer zu einem natürlichen Lebensraum entwickelt. Nachfolger des alten Kanals ist der Main-Donau-Kanal, an dem ebenfalls erlebenswerte Radwege verlaufen. Auf dem Fünf-Flüsse-Radweg oder dem Fränkischen WasserRadweg sind Radler an beiden Kanälen unterwegs.

  • Länge:

    90 km

  • Aufstieg:

    Wird geladen...

    Abstieg:

  • GPX

Wegverlauf: Nürnberg - Unterölsbach - Berg - Neumarkt i.d.OPf. - Sengenthal - Mühlhausen - Berching - Plankstetten - Beilngries - Dietfurt a.d. Altmühl

Charakteristik: fast immer eben, kaum Steigungen, als schöne Tagestour auch für Familien geeignet. Fast überall auf solid befestigten Wegformaten, teils auf Radwegen. Beschilderung: wo es möglich ist, dem Fünf-Flüsse-Radweg folgen; zwischen Neumarkt und Plankstetten hinreichend beschildert. Länge: 54,4 km. Einkehrmöglichkeiten: Rasch, Berg, Neumarkt, Mühlhausen, Berching. Beilngries, Dietfurt (und viele mehr!)

Wegbeschreibung: Am besten nehmen wir die S-Bahn nach Burgthann; etwa 200 m südlich des Bahnhofs stoßen wir auf den Fünf-Flüsse-Radweg, auf dem wir - immer dem Alten Kanal folgend - bis Rasch radeln. Beeindruckende Hangeinschnitte und das 40 Meter hohe Kettenbach-Viadukt zeugen von den Strapazen, die mit dem Bau des König-Ludwig-Donau-Main-Kanals verbunden gewesen sein mussten! Immer dem Alten Kanal folgend, erreichen wir das Landesgartenschaugelände von Stadt Neumarkt. Eine zünftige Einkehr in der historischen Altstadt ist nun fällig! - Nachdem wir uns gestä rkt haben, setzen wir unsere schöne Tour am Alten Kanal fort.  Fast immer im Wald, radeln wir auf dem Treidelpfad fast eben dahin. Geraume Zeit später begrüßt uns Mühlhausen, und weiter geht es ins historische Berching. Etwas später stoßen wir in Plankstetten mit seinem sehenswerten Kloster wieder auf den Fünf-Flüsse-Radweg, und bald kommen wir nach Beilngries. Der historische Stadtkern lohnt einen Besuch! - Weiter führt unsere Tour, auf beiden Seiten von Felswänden flankiert radeln wir altmühlabwärts bis ins schöne Dietfurt, wo wir unsere Tour zufrieden beenden.

Radfahrer am Ludwig-Donau-Main-Kanal in Berg bei NeumarktRadfahren am Ludwig-Donau-Main Kanal bei NeumarktRadfahren am Ludwig-Donau-Main Kanal bei NeumarktRadfahren im Landesgartenschaugelände NeumarktRadfahren am Ludwig-Donau-Main Kanal bei NeumarktRadfahren am Ludwig-Donau-Main Kanal bei Neumarkt

Kunst am Kanal

Kunst am Kanal

Erlebnis Kanal

Radeln, Wandern, Treideln und mehr

flyer-internet-2020_radkarte_stadt_neumarkt_web.png

Radwanderkarte

10 Radwanderwege rund um Neumarkt mit Karte und Beschreibung

6762097_erlebnis-kanal.jpg

Erlebnis Kanal

Radeln von Franken durch den Bayerischen Jura und Naturpark Altmühltal