Merkliste

ArchitekTouren: Evangelisches Gemeindezentrum mit Klostersaal

An der Evangelischen Christuskirche in den historischen Räumlichkeiten eines ehemaligen Kapuzinerklosters ist ein städtebauliches Kleinod allererster Güte entstanden. Das Gebäude der ehemaligen Klosterbrauerei, das über viele Jahre auch eine Diskothek beherbergte, wurde von der Stadt Neumarkt 2016 zu einem großen und modernen Veranstaltungssaal umgebaut und an die Evangelische Kirche vermietet, die sich in dem Areal auch ihr neues Gemeindezentrum eingerichtet hat. Das mit viel Liebe zum historischen Ort neu geschaffene Ensemble bedeutet eine Aufwertung des gesamten Areals am Rande der Neumarkter Altstadt. Der neue Klostersaal ist eine gelungene architektonische Verbindung von Alt und Neu, die in der behutsamen Umgestaltung des historischen Gebäudes unter Verwendung hochwertiger Materialien wie Eichenholz und Messing ihren Ausdruck findet. In enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz konnten in vielen Details spannende, substanzerhaltende Lösungen gefunden werden.

Architekt

Berschneider + Berschneider

Standort

Kapuzinerstraße, Neumarkt

Fertigstellung

2016

Klostersaal - ehm. KapuzinerklosterEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches GemeindezentrumEvangelisches Gemeindezentrum

Info-Adresse

Evangelisches Gemeindezentrum
Kapuzinerstr. 4
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Tel.: 09181 407391