Großes Jubiläum „150 Jahre Bahnhof Neumarkt“

Am 1. Dezember vor genau 150 Jahren wurde die Bahnstrecke Nürnberg – Neumarkt in Betrieb genommen. Somit feiert auch der Neumarkter Bahnhof sein 150. Jubiläum. Diesen Anlass feiern die DB und die Stadt Neumarkt pandemiebedingt nicht mit großen Publikumsveranstaltungen, sondern mit einer Ausstellung und einer Buch-Neuerscheinung.

150 Jahre Bahnhof Neumarkt

und der jeweiligen StadtAusstellung „150 Jahre Bahnhof Neumarkt“

1. Dezember 2021 bis 5. Januar 2022

Passage/Unterführung „NeuerMarkt“, Untergeschoss

16 Schautafeln stellen das gesamte Spektrum des Neumarkter Bahnhofs mit kurzen Texten und Bildern dar. Der Bahnhof ist sozusagen die Visitenkarte der Bahn und der jeweiligen Stadt und wurde in den letzten 150 Jahren zu einem Motor in der Entwicklung der Stadt Neumarkt und ihres Umlandes. Ebenso widmet sich die von Karl Heinz Ferstl konzipierte Ausstellung der Historie des Neumarkter Bahnhofs und besonderen Geschehnissen in den letzten eineinhalb Jahrhunderten. Dargestellt werden freudige Begebenheiten ebenso wie auch tragische Unfälle, nicht zuletzt aber auch die dramatischen Ereignisse am Ende des Zweiten Weltkriegs. Auch die Sicherheit im Bahnverkehr für die Beschäftigten und analog für die Reisenden ist ein Thema der Ausstellung - immerhin ist die Bahn eins der sichersten Verkehrsmittel überhaupt. Und weil das Jubiläum auch mit dem aktuellen Sofortprogramm des Bundes zusammenfällt, ist auch diesem Teil eine Tafel mit Bildern der neu gestalteten Empfangshalle und der Unterführung gewidmet.

Die DB Station & Service AG hat das Jubiläum dankenswerterweise zum Anlass genommen, den Bahnhof Neumarkt in Kooperation mit der Stadt zu modernisieren und fit für die Zukunft zu machen – mit Austausch der Warteelemente an den Bahnsteigen, der Neugestaltung der Wartehalle, einer modernen Gestaltung der Unterführung und der geplanten Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes. Ganz neu befindet sich dort auch die "Car2go"- Station der  Stadtwerke Neumarkt:  www.swneumarkt.de/mobilitaet/car2go    

150 Jahre Bahnhof Neumarkt - Flyer

hier kommen Sie zum Flyer (2,1 MB)

Festschrift zum Jubiläum

Titel Festschrift "150 Jahre Eisenbahngeschichte in Neumarkt"

Festschrift "150 Jahre Eisenbahngeschichte in Neumarkt"

Das Buch rund um den Bahnhof Neumarkt: Der Historiker Dr. Frank Präger (Leiter Stadtarchiv Neumarkt) und Zug-Enthusiast Christoph Meier stellen auf 112 reich bebilderten Seiten die facettenreiche Geschichte des Neumarkter Bahnhofs dar und beleuchten sie von vielerlei Seiten. Als Zeitdokument ist der Bildband für Bahn-, Geschichts- und Neumarkt-Fans gleichermaßen interessant.

Herausgeber: Stadt Neumarkt/Stadtarchiv Neumarkt 2021,
112 Seiten, 109 Abbildungen, Verlagsdruckerei Schmidt aus Neustadt an der Aisch 

Verkaufspreis: 14,95 €

Verkauf bei:
Lebensraum Taschen + Koffer im NeuenMarkt - direkt neben der Ausstellung
Tourist-Information (Rathauspassage)
Buchhandlung Rupprecht, Untere Marktstr. 15
Buchhandlung Müller, Klostergasse 17
Bahnhofsbuchhandlung Schmitt & Hahn, Bahnhofsplatz
Stadtarchiv Neumarkt, Bräugasse

Bestellung bundesweit über den Buchhandel: ISBN 978-3-938545-05-8

Ausstellung 150 Jahre Bahnhof Neumarkt

Gewinnspiel zum Jubiläum

Circus Krone am Neumarkter Bahnhof

Gewinnen Sie einen der attraktiven Preise:
1 x Thule AllTrail Rucksack gefüllt mit reichlich Wander-Infos
2 x 50,00 € „NeuerMarkt“Gutscheine
4 x Puzzle „Neumarkt aus der Vogelperspektive“
2 x Schlossbad-Paket mit Eintritts-Gutschein
1 x Gruppenführung “Lebkuchenduft liegt in der Luft“
5 x Bayernticket für je zwei Personen
2 x Thermoskannen (1 Liter) im DB Design

Luftaufnahme vom Bahnhof Neumarkt

Viel Erfolg!

Tipp: Um die Fragen in Gänze beantworten zu können, hilft ein Besuch der Sonderausstellung in der Passage des Stadtquartiers NeuerMarkt, oder Sie klicken sich entspannt von Zuhause durch die Ausstellung.

Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Online-Gewinnspiels ist das Amt für Touristik der Stadtverwaltung Neumarkt in Kooperation mit DB Bayern. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland mit Ausnahme der Mitarbeiter des Amtes für Touristik und Mitglieder der Arbeitsgruppe Bahnjubiläum Neumarkt. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Es besteht kein Anspruch auf ersatzweise Barauszahlung oder nachträgliche Änderung des Gewinns. Das Amt für Touristik Neumarkt übernimmt keine Haftung für Rechts- und/oder Sachmängel. Der Gewinn wird einmalig kostenlos an die hinterlegte Adresse des Gewinners zugesandt oder persönlich in der Tourist-Information ausgegeben . Sämtliche darüber hinaus evtl. mit dem Gewinn einhergehenden Betriebs-, Neben- und Folgekosten trägt der Gewinner. Die Kontaktdaten der Teilnehmer werden ausschließlich für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und darüber hinaus nicht gespeichert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Teilnahme von Gewinnspielanbietern (z.B. mailpot.de), die Adressen ihrer Teilnehmer in großer Menge und automatisiert in unsere Gewinnspiele eintragen lassen, ist untersagt. Solche eingetragenen Teilnehmer werden von unseren Gewinnspielen ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel endet am 10. Januar 2022.  

Ausstellung 150 Jahre Bahnhof Neumarkt

Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Archivfoto des Neumarkter Bahnhofs Historisches Bild vom Neumarkter Bahnhof