Merkliste

Glossner Brauerei mit Brauereimuseum

Traditionelle Gastlichkeit

Seit dem Jahre 1574 braut die Familie Gloßner ihr Neumarkter Bier – und das in der mittlerweile 14. Generation. Das „Herz“ des Familienunternehmens, die Brauerei mit Produktionsstätte, Abfüllanlage und Lager, befindet sich mitten in der Neumarkter Altstadt, direkt an der historischen Stadtmauer. Damit nicht genug: Das Brauerei-eigene Restaurant „Moosbüffel“ bietet neben den modernen Räumlichkeiten im Erdgeschoß auch einen urigen Gewölbekeller aus dem 12. Jahrhundert im Untergeschoß und die „Büffelbar“ im Obergeschoß. Auch die Räume des sehenswerten Brauereimuseums und nicht zuletzt die große Lagerhalle offerieren ungewöhnliche Möglichkeiten für Veranstaltungen in rustikalem Rahmen. Tagungstechnik ist vorhanden. Bis zu 800 Personen finden sogar Platz im großen Biergarten im geschützten Brauereihof – ein beschaulicher Ort in der Stadt, der seine Tauglichkeit als Festareal schon bei vielen Großveranstaltungen bewiesen hat.

Zum „bierigen“ Rahmen eines Events oder einer Tagung in der traditionsreichen Neumarkter Brauerei passt natürlich hervorragend eine Führung durch die Brauerei und/oder das angegliederte Brauereimuseum. Dort zeugt eine reiche Sammlung historischer Gerätschaften und Werkzeuge vom bewegten Leben eines alteingesessenen Braubetriebes in den Wogen der Stadtgeschichte und Politik. Eine anschließende Bierprobe im urigen Bräustübl kann auf Wunsch zugebucht werden.

Raumname qm Reihe U-Form Parlam.
Halle 180      
Raumhöhe: 7 m
Ausstellungsfläche: 120 qm

Anreise

Mögliche Veranstaltungen

Gastronomie

Das Catering ist frei wählbar und kann auch von extern organisiert werden.

Gastronomie in der Schwesterhausgasse 9-15, in 92318 Neumarkt i.d.OPf.

Service-, Dienstleistungen

Technische Ausstattung

Rahmenprogramm

Führung durch Brauerei und Museum

Übernachtung

Altstadthotels in naher Umgebung

Übernachtung online buchen
Karte

Adresse

Neumarkter Glossnerbräu KG
Schwesterhausgasse 8 - 16
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Tel.: 09181 234-0