Merkliste

ArchitekTouren: Exkursion: Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum Haus am Habsberg

In exponierter Hanglage, weithin sichtbar und am Fuße der Wallfahrtskirche am Habsberg, sollte das Haus am Habsberg, das Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum des Landkreises Neumarkt, wie selbstverständlich in das ländliche Umfeld „hineingewachsen“ erscheinen. Entstanden ist ein stilisierter Winkelhof in freier Landschaft, ausgeführt als reiner Holzbau mit Ausnahme der Stube, die traditionell aus massivem Ziegel erbaut wurde. Überlieferte Baukultur findet im Haus am Habsberg Ausdruck in einer modernen, klaren Architektur. In der Holzbauweise kommen traditionelle, regionale Materialien aus der Oberpfalz zu einer zeitgemäßen Verwendung. Selbstverständlich wurde auch ein umweltschonendes Energiekonzept umgesetzt. Im Außenbereich setzt sich die Philosophie der Einrichtung mit einem Bauerngarten, einem ökologisch bewirtschafteten Acker und drei Baumhäusern am Waldrand weiter fort.

 

Architekt

Berschneider + Berschneider

Standort

An der Habsberger Straße 1, Lauterhofen bei Neumarkt

Fertigstellung

2007

Haus am HabsbergHaus am HabsbergHaus am HabsbergHaus am HabsbergHaus am HabsbergHaus am HabsbergHaus am HabsbergHaus am Habsberg

Lage

Zeige in Karte

Info-Adresse

Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum HAUS AM HABSBERG
NM 1
92355 Velburg
Tel.: 09181 470311
Fax: 09181 4706811