Merkliste

Verena Issel - Lothar-Fischer-Preis 2021

Sitzendes Paar vor dem Museum Lothar Fischer in Neumarkt

26.06.22 - 09.10.22

Infotelefon: 09181 510348

Verena Issel (*1982) entwirft mit ihren Werken rätselhafte, verspielte oder humorvoll anmutende, raumgreifende Szenarien, deren gesellschaftliche Bezüge große Ernsthaftigkeit entfalten können.
Für ihre zumeist begehbaren Rauminstallationen verwendet sie in der Regel kurzlebige Materialien wie Schaumstoff, Styropor, Plastik oder Filz. Die Ansammlungen der objekthaften Arbeiten leben von der Vielfalt der Einzelteile, die wirken, als könnten sie immer wieder neu kombiniert werden. Viele Plastiken erscheinen auf den ersten Blick heiter, transportieren aber zumeist eine dezidiert politische Aussage.
Heute lebt Verena Issel - sie war Artist in Residence in Kobe, Seoul, Wladiwostok, Teheran und Shanghai – in Berlin und Hamburg. In ihren Kunstwerken setzt sie unter anderem Eindrücke der vielen Reisen künstlerisch um.

in Kalender importieren

Links

Weitere Informationen

Eintrittspreise

Der regulärer Eintrittspreis für das Museum ist zu zahlen!

Ort / Veranstalter

Museum Lothar Fischer
Weiherstraße 7a
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Tel.: 09181 510348
Fax: 09181 511392